Umbau & Modernisierung Einfamilienhaus

Umbau und Modernisierung EFH in Recklinghausen
Umbau und Modernisierung EFH in Recklinghausen

Bauvorhaben: Umbau und Modernisierung eines Einfamilienhauses

Kategorie: Umbau, Modernisierung

Grundstück: 550 m²
Wohnfläche:
120 m² (EG, OG, nicht ausgebauter Dachraum)
Kellerfläche: 60 m²
Umbauter Raum: 1.000 m³
Stellplätze: 1 Garage

Kosten: 237.000 EUR für Umbau und Modernisierung Altbau, ohne Ausstattung und Nebenkosten

Planungszeit: 01.2018 - 07.2018
Bauzeit: 07.2018 - 12.2018

Umbau und Modernisierung eines Einfamilienhauses in Recklinghausen

Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1963 und wurde seit dem von den Erbauern selbst genutzt. Das Haus steht an einem Osthang mit Blick auf die untergehende Sonne im Westen oberhalb des Bahnhofs von Recklinghausen.

Baukörper

Der Hauptbaukörper von 1963 hat Außenmaße von rund 8,75 x 10,50 m, ist zweigeschossig, mit Satteldach, nicht ausgebaut und voll unterkellert.

Dem Haus vorgelagert, ist eine Garage

Grundrisse

Der Altbaugrundriss wird den Anforderungen der Bauherren angepasst. Es entsteht ein Licht durchflutetes Treppenhaus, die Glasbausteine werden entfernt und ein großes Holzfenster wird eingefügt.

Die Küche wird zum Essraum hin erweitert und der Flur erhält zusätzliches Licht von der Seite.

Im Obergeschoss wird aus zwei kleinen Zimmern ein großes Schlafzimmer.

Das Bad wird anspruchsvoll modernisiert.

Bauweise

Das Gebäude ist ein klassischer Mauerwerksbau mit Betonwänden und Satteldach.

Die oberste Geschossdecke wird simpel mit aufgelegter Mineralwolle gedämmt, die unterste Kellerdecke ebenso. Der vorhandene Estrich ist verblieben und wurde mit neuem Linoleum belegt.

Die Innenwände mussten in weiten Teilen neu geputzt werden.

Fassade

Die Fassade wird mit einem WDVS aus Mineralwolle gedämmt. Ein mit den Bauherren abgestimmtes, mutiges Farbkonzept bestimmt die äußere Erscheinung.

In der Balkonnische wird ein neuer Holzbalkon aus Eiche mit einem verzinkten Stahlgeländer eingefügt. Der alte Balkon wird wegen der massiven Wärmebrücke abgebrochen. Alle anderen Wärmebrücken werden ebenfalls überdämmt oder rückgebaut.

Technik

Das Gebäude erhält einen neuen Fernwärmeanschluss und eine Wärmeverteilung über Heizkörper. Die Sanitärinstallation wird für Bad, WC und Küche erneuert. Bad und Schlafraum erhalten Einzelraumlüfter mit Wärmerückgewinnung.

Die Elektroinstallation wird komplett erneuert.

Alle Angaben zu Bauwerkskosten entsprechen KG 300 und 400 nach DIN 276 inkl. der gültigen MwSt.

Architektur-Büro Brandenburg

puschmann architektur, BB

Blandikower Dorfstr. 57
16909 Heiligengrabe OT Blandikow

Fon: 033962 - 80 94 63
info@puschmann-architektur.de

Architektur-Büro NRW

puschmann architektur, NRW

Schützenstr. 54
45657 Recklinghausen

Fon: +49 2361 90 62 792
info@puschmann-architektur.de

Blog - Bau eines Holzhauses

Blog zur Entstehung eines Hauses im Holzrahmenbau

AKNW Mitglied - Auszeichnungen

Architekt Puschmann Recklinghausen, Mitglied der Architektenkammer NRW

BDB Architekurpreis 2011 und 2017, 1. Platz

Architekten Award 2010 - puschmann architektur

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.