Altbausanierung eines Baudenkmals, Baujahr 1920

Sanierung eines Baudenkmals Baujahr 1920

Bauvorhaben: Sanierung eines Baudenkmals Baujahr 1920 in Bochum-Langendreer

Kategorie: Altbausanierung, Baudenkmale

Kosten und Bauzeit

Kosten: 186.000 EUR inkl. MwSt.

Bauzeit: 09/2012 - 04/2013

Umbau des Efeuhauses zum Haus der Bildung

Das Zweifamilienhaus von 1920 wurde baurechtlich in 2 Doppelhaushälften mit neuer, durchgehender Gebäudetrennwand geteilt.

Das ganze Gebäude wurde außen hinsichtlich Dach und Fassade vollständig saniert und Innen in der linken Hälfte modernisiert und umgebaut. Dabei wurde viel Feingefühl für die historische Bausubstanz und Gestaltung eingesetzt.

Zusammen mit der Bauherrin wurde ein anspruchsvoll gestaltetes Bad entworfen und ein stimmiges Farbkonzept für das ganze Objekt entwickelt. Die vorhandenen Qualitäten in Fußböden, Türen und Decken wurden wieder frei gelegt und in einigen Räumen modern aufgearbeitet.

Energetisch betrachtet wurde das Haus um 100 Jahre verjüngt und annähernd auf Neubaustandard EnEV 2012 gebracht, nur die baudenkmalerisch geschützte Straßenfassade konnte nicht gedämmt werden.

Nach der Sanierung durften sich die Bauherrn über eine finanzielle Förderung für Baudenkmäler und die dazugehörige Plakette freuen.

Verleihung des Silbernen Klimaschutz Award Bochum 2015

Nach der gelungenen Sanierung durften sich die Bauherren über eine finanzielle Förderung für Baudenkmäler und den am 15.01.2016 verliehenen Klimaschutz Award der Stadt Bochum in Silber freuen.

 


Alle Angaben zu Bauwerkskosten entsprechen KG 300 und 400 nach DIN 276 inkl. der gültigen MwSt.

AKNW Mitglied

Architekt Puschmann Recklinghausen, Mitglied der Architektenkammer NRW

Kontakt

puschmann architektur
Breite Straße 12
45657 Recklinghausen

fon: +49 2361 58 23 922
fax: +49 2361 58 24 217

mail: info@puschmann-architektur.de

Auszeichnungen

BDB Architekurpreis 2011 und 2017, 1. Platz

 

Architekten Award 2010 - puschmann architektur

Bau eines Holzhauses

Blog zur Entstehung eines Hauses im Holzrahmenbau

Bau eines Holzrahmenbau Fertighauses vom Entwurf bis zum Einzug ansehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen