Holzanbau eines Badezimmers an eine Doppelhaushälfte

Anbau eines Badzimmers an eine Doppelhaushälfte

Bauvorhaben: Anbau eines Badezimmers an eine Doppelhaushälfte in Bochum-Weitmar

Kategorie: Anbau Badezimmer, Holzrahmenbau

Grundstück: 650,0 m²
Wohnfläche: 12,3 m²

Kosten: ca. 36.000 EUR

Hauptvergabezeit: 2. Quartal 2010
Bauzeit: 2,5 Monate
Bauende: 3. Quartal 2010

Anbau eines Badezimmers ins Holzrahmenbauweise

Da der Wohnung mit Grundriss und Ausstattung von 1931 ein Bad fehlte, wurde diese mit einem kleinen Badezimmer Anbau in Holzrahmenbauweise ergänzt. Der Anbau ist auf sechs Stützen gestellt und kommt so mit kleinen Einzelfundamenten aus.

Die Fassade wurde aus unbesäumten Lärchenholzbrettern gefertigt. Es wurde darauf geachtet, dass die Fassadengestaltung so unregelmäßig wie möglich ist. Die Bauherren waren in diesem Punkte sehr mutig und haben es bis heute nicht bereut.

Der Badezimmerausbau wurde schlicht und zurückhaltend mit Linoleumboden und Anstrich auf glattem Gipskarton gestaltet.

Die vorhandene Küche konnte um einen Meter in den Anbau hinein verlängert werden.


Alle Angaben zu Bauwerkskosten entsprechen KG 300 und 400 nach DIN 276 inkl. der gültigen MwSt.

AKNW Mitglied

Architekt Puschmann Recklinghausen, Mitglied der Architektenkammer NRW

Kontakt

puschmann architektur
Breite Straße 12
45657 Recklinghausen

fon: +49 2361 58 23 922
fax: +49 2361 58 24 217

mail: info@puschmann-architektur.de

Auszeichnungen

BDB Architekurpreis 2011 und 2017, 1. Platz

 

Architekten Award 2010 - puschmann architektur

Bau eines Holzhauses

Blog zur Entstehung eines Hauses im Holzrahmenbau

Bau eines Holzrahmenbau Fertighauses vom Entwurf bis zum Einzug ansehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen